Themen-Abende - ein interaktiver Workshop - demnächst Hier!


In regelmäßigen Abständen werden hier demnächst Workshops stattfinden, wo jeder einzelne interaktiv mitgestalten soll und darf. Die Themen, welche an einem bestimmten Termin durch genommen werden, können von Dir/Ihnen als „Impuls“ an uns herangetragen werden. Manche Themen werden sich aufgrund von Themenabende ergeben bzw. wir können bei Bedarf aus einem Thema ein spezielles Thema entwickeln und einen weiteren Workshop daraus entstehen lassen.

Mögliche Themen:

▶   Grenzen setzen

   Mobbing

   Überforderung/Unterforderung

   Inneres Kind und dessen Befreiung/Heilung

   Wie lerne ich zu reflektieren?

   „Frau“ sein in der heutigen „modernen“ Zeit – wie kann das aussehen?

▶   „Mann“ sein, in der heutigen „modernen“ Zeit – wie kann das aussehen?

   Paarbeziehung auf dem Wendepunkt. Alte „vorgelebte“ Ehen bzw. Lebensgemeinschaften funktionieren nicht mehr – nur wie könnte

      denn die Neue Art des Zusammenlebens aussehen?

▶   Mein Leben aktiv gestalten – wo lebe ich mein Leben noch zu passiv?

▶   Hinter allem was passiert das Glück zu erkennen - wie geht das?

 .... und vieles mehr!

Auch ist es möglich, spezielle Abende für Frauen und Männer, je nach Thema getrennt an zu bieten. Denn die Bedürfnisse unterscheiden sich da schon.


Sie haben ein Thema das Ihnen wichtig ist. Dann geben Sie uns gerne Bescheid, dass wir dafür ein Workshop entwickeln können - gerne über unser Kontaktformular und/oder Telefonisch unter 040-86642303.


Workshop - Ablauf - gut zu wissen!

Wichtig ist es, dass alle Beteiligte sich darüber einig sind, dass der Raum und die da angesprochene persönlichen Kommentare, Beiträge und Emotionen jedes einzelnen Teilnehmers einen „Geschützter Bereich“ darstellen muss. Das heißt, das alles was in dem Bereich gesprochen, besprochen und war genommen wird, auch in diesem Raum verbleibt. Nur so ist es Gewährleistet dass jeder einzelne Teilnehmer-/in den Raum erhält, um aktiv den Abend mit gestalten zu können.

Nie wieder ein Themenabend versäumen? Dann tragen Sie sich gerne in unsere E-Mail-Verteiler-Liste ein. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an - gerne per Kontakformular!

Kosten: auf Spendenbasis, das heißt, jeder gibt das was er kann und was es Ihm WERT ist.

Begrenzte Anzahl von Plätzen - daher ist die Anmeldung / Anmeldebestätigung von uns die Voraussetzung für die Teilnahme!